Wärmepumpen

Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten von Wärmepumpen zum Heizen. Sie unterscheiden sich in der Art & Weise wie Sie das Wasser erwärmen und somit das Haus heizen. Alle Arten nutzen Strom als Energiequelle um das System zum Laufen zu bringen. Dabei steht die Effizienz im Vordergrund, die sich in den letzten Jahren immer weiterentwickelt hat.

Luft-Wasser-Wärmepumpe:

Bei dieser Technik saugt ein Ventilator über einen Verdampfer der Wärmepumpe, welcher im Normalfall im Freien platziert wird, die Umgebungsluft ein und entzieht dieser dabei die Wärme. Die dahinter geschaltete Pumpe erhöht mechanisch die Temperatur und reicht sie dem Wasserkreislauf der Heizung weiter.

Vorteile der Luft-Wasser-Wärmepumpe:

  • Sowie im Neu- als auch im Altbau möglich
  • Niedrige Investitionskosten im Vergleich zu anderen Wärmepumpen
  • Keine Zusatzheizung notwendig
  • Kleine Aufstellfläche
  • Keine aufwändigen Grabungen oder Bohrungen notwendig

______________

Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Erdkollektor :

Bei dieser Technik zirkuliert unterirdisch, die Sole, ein Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel und nimmt die Bodenwärme auf. Bevor die Wärme dem Wasserkreislauf übertragen wird, wird die Temperatur nochmal mechanisch durch die Wärmepumpe erhöht.

Vorteile der Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Erdkollektor:

  • Niedrige Betriebskosten
  • Guter Wirkungsgrad
  • Keine Zusatzheizung notwendig
  • Nahezu wartungsfrei

______________

Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Erdsonden:

Wer weder Kosten noch Aufwand scheut, genießt hinter dieser Art von Wärmepumpe einen super Wirkungsgrad. Je nach Klima, Boden und Heizbedarf werden im Abstand von 6 Metern zwei bis zu 100 Meter tiefe und 50-60 Zentimeter breite Löcher für die Erdwärme-Sonden senkrecht in den Boden gebohrt.

Vorteile der Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Ersonden:

  • Sehr guter Wirkungsgrad
  • Niedrige Betriebskosten
  • Keine Zusatzheizung notwendig
  • Nahezu wartungsfrei

______________

Für Beratungen, weiterführende Gespräche und Informationen stehen Ihnen unsere Fachleute gerne zur Verfügung.  > KONTAKT