Umwelt schonen und Unabhängigkeit stärken

Den eigenen Strom produzieren und gleichzeitig die Umwelt entlasten. Mit einer eigenen Solarstromanlage auf dem Dach produzieren sie nicht nur schadstofffrei und geruchslos ihren eigenen Strom sondern gehen gleichzeitig den Weg in die eigene Unabhängigkeit. Seit 2007 installieren wir, die Sandmeyer GmbH, erfolgreich und zuverlässig Photovoltaik Anlagen. Über 388 Anlagen hat unser Unternehmen bereits gebaut.

 

Solarenergie ist neben Windenergie die tragende Säule bei den Erneuerbaren Energien.

Durch das immer weiter Fortschreiten der Technologien steigt die Effizienz bei der Stromerzeugung und gleichzeitig sinken die Preise für Solaranlagen. Selbst erzeugter Sonnenstrom vom eigenen Hausdach ist heute bis zu 50 Prozent günstiger als gekaufter Strom.

Sollte Ihre Anlage mal mehr Strom erzeugen als verbraucht werden kann, wird der überschüssige Strom automatisch ins öffentliche Netz eingespeist. Hierfür erhält der PV-Anlagen-Besitzer eine Vergütung vom Netzbetreiber, die je nach Anlagengröße berechnet wird. Natürlich kann der Anlagenbesitzer seinen Strom auch im eigenen Energiespeicher speichern und ihn zu einem späteren Zeitpunkt nutzen.

 

Erstattung der Umsatzsteuer beim Kauf einer Solaranlage

Wenn Sie sich entscheiden sollten Umsatzsteuer abführen, können Sie sich beim Kauf einer Solaranlage und eines Stromspeichers die Mehrwertsteuer zu 100% vom Finanzamt zurückerstatten lassen. Die Mehrwertsteuer des Stromspeichers kann nur berücksichtigt werden wenn Anlage und Speicher zur gleichen Zeit installiert werden.

 

Die EEG-Einspeisevergütung

Das vom deutschen Gesetzgeber erlassene Erneuerbare-Energien-Gesetz garantiert eine feste Vergütung und die Abnahme des eingespeisten Stromes.

So verdienen sie Geld mit ihrem eigenen Strom!

Eigenheime, die eine eigene Photovoltaikanlage betreiben, profitieren von diesem Gesetz, da sie für jede erzeugte Kilowattstunde Strom, die ins Netz eingespeist wird, einen festgelegten Vergütungssatz gezahlt bekommen. Dieser Vergütungssatz gilt für einen Zeitraum von 20 Jahren ab Inbetriebnahme der PV-Anlage und ändert sich für diesen Zeitraum nicht mehr.

Weitere Informationen finden sie auf der Bundesnetzagentur unter folgendem Link.

https://www.bundesnetzagentur.de/…./

 

Ihr Weg zur eigenen Solarstromanlage:

1. Schritt: Analyse
Bei einem persönlichen Termin analysieren wir Ihren Standort und prüfen Ihr Dach auf Eignung für eine Photovoltaikanlage.

2. Schritt: Planung
Einer unserer Fachmitarbeiter erstellt für sie ein individuelles, unverbindliches Angebot samt einer Wirtschaftlichkeitsberechnung.

3. Schritt: Montage/Installation
Unser professionelles Team installiert ihnen die Solarmstromanlage inklusive Verkabelung, Speicher, Wechselrichter und richtet das Monitoring (laufende Überwachung) für sie ein.

4. Schritt: Inbetriebnahme der Solarstromanlage
Wir kümmern uns darum, dass Ihre Solaranlage vom Netzbetreiber in Betrieb genommen wird und klären mit ihm die Netzanfrage – Ab jetzt produzieren Sie Ihren eigenen Strom!

5. Schritt: Betreuung ihrer Solarstromanlage auch nach der Inbetriebnahme
Sie erhalten monatlich die Vergütung für die erzeugte Strommenge ihrer Photovoltaikanlage. Ihr Monitoring System zeigt ihnen immer aktuell wieviel Strom Ihre Anlage momentan produziert.

6. Schritt: Wartung & Reinigung & Versicherung

 

 Ihre Vorteile auf einen Blick 

  • Günstiger Strom: Sie können den Strom von Ihrem Dach beziehen
  • Reduzierung des CO2 Ausstoßes
  • Kurze Energierücklaufzeit – sehr positive Ökobilanz
  • Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz: Einspeise– und Eigenverbrauchsvergütung
  • Mehr Unabhängigkeit von Strompreisen und -netzen
  • Wartungsarme, ausgereifte Technik mit mehrjähriger Herstellergarantie
  • Aufwertung der Immobilie

Für Beratungen, weiterführende Gespräche und Informationen stehen Ihnen unsere Fachleute gerne zur Verfügung.  > KONTAKT